Bautrocknung mit unseren Trocknungsgeräten spart Zeit

Besonders bei Neubauten, die im Herbst oder Winter fertiggestellt werden, braucht das Mauerwerk und der Estrich lange, um soweit abzutrocknen, dass die Folgearbeiten durch Maler und Bodenleger ausgeführt werden können.

Trocknungsgeräte Mit Trocknungsgeräten der Stefan Wüstenhöfer GmbH lässt sich die Zeit wesentlich verkürzen, so dass der Erstbezug termingerecht erfolgen kann. Elektrische Heizgebläse erhöhen die Raumtemperatur und sorgen durch die trockene Warmluft ausserdem für ein schnelles Abtrocknen der Baumaterialien.

Zusätzliche Ventilatoren erzeugen einen höheren Luftdurchsatz in den Räumen, was besonders die Trocknung frisch verputzter Wand- und Deckenflächen beschleunigt.

Durch den gezielten Einsatz von Kondenstrocknern wird die relative Luftfeuchtigkeit im Neubau gesenkt. Dieses schonende Trocknungsverfahren führt zu einer gleichmäßigen Abgabe der in Mauerwerk und Estrich befindlichen Baufeuchte.

Seit mehr als 20 Jahren Ihr Dienstleister für Siegen, Kreuztal und den Großraum Siegen-Wittgenstein

Tipp Stefan Wüstenhöfer- Bautrocknung, Sanierung von Wasserschaden

Raumtemperatur zwischen 18 und 22 Grad vermindert Schimmelpilzrisiko

Warme Luft kann mehr Feuchte in sich speichern als kalte Luft. Diese feuchte Luft kann "weggelüftet" werden. So kann sich Feuchtigkeit nicht an Wänden, Decken oder Möbelrückseiten niederschlagen

mehr Tipps